Verteilung Spendengelder an soziale und karitative Einrichtungen

Gaimersheim, 20.03.2019

Für die Raiffeisenbank Gaimersheim-Buxheim eG ist es selbstverständlich Jugend und Kultur mit der Verteilung von Spenden zu fördern. Dies entspricht ihrer genossenschaftlichen Philosophie und erfüllt somit ihren genossenschaftlichen Förderauftrag.

In diesem Jahr werden rund 60 000 Euro Spendengelder an 123 Einrichtungen im Geschäftsgebiet der Raiffeisenbank Gaimersheim-Buxheim eG verteilt. Mit den Spendengeldern unterstützt die Bank Aktivitäten, die den Mitgliedern, Kunden und Menschen vor Ort einen Nutzen bringen. Empfänger sind lokale Vereine und deren Jugendarbeit, ortsansässige soziale, karitative und gemeinnützige Einrichtungen, Kindergärten und Schulen sowie Wohlfahrtsorganisationen.

Verteilung Reinertrag aus dem Gewinnsparen

Am 20. März 2019 hat die Raiffeisenbank Gaimersheim-Buxheim eG zur jährlichen Spendenübergabe nach Gaimersheim in den Gasthof Ledl eingeladen. Unter den Gästen waren Bürgermeister, Pfarrer, Rektoren, Vorstände und Vertreter von zahlreichen Vereinen, Schulen, Kindergärten und karitativen Einrichtungen. Die Schirmherrschaft der Spendenverteilung übernahm Andrea Mickel, 1. Bürgermeisterin der Gemeinde Gaimersheim.

60.000 Euro Spende für soziale und karitative Einrichtungen
123 Spendenempfänger erhielten einen Gesamtspendenbetrag von rund 60.000 Euro für soziale und karitative Einrichtungen im Geschäftsgebiet der Raiffeisenbank Gaimersheim-Buxheim eG.

Spendenschecks erhielten 16 Kindergärten, 13 Kinderbetreuungen, 5 Schulen, 10 Sportvereine, 14 Schützenvereine, 10 Freiwillige Feuerwehren, die Kath. Kirchenstiftungen in Böhmfeld, Buxheim, Gaimersheim, Hitzhofen und in Wettstetten, die Evang.-Luth. Kirchengemeinde, die Missionsgemeinschaft, die Tafel, der VDK, der Verein Hilfe Asylbewerber, der Verein des Marktmuseums, der Heimatverein Tradition und Brauchtum, der Trachtenverein, der Isidoribund, die Jugendblaskapelle, die BRK Wasserwacht und die Bürgergesellschaft in Gaimersheim, der Förderverein St. Martin und die Gemeinde in Wettstetten, die Chor- und Orchestergemeinschaft Viva la Musica und der Männergesangsverein Liederkranz in Gaimersheim, der Männergesangverein Eitensheim und der Männergesangsverein LYRA Wettstetten, der Heimatverein, die FG Schützomania und der F.C. Katz´nbuggl in Eitensheim, die Krankenpflegevereine in Gaimersheim und in Wettstetten, die Obst- und Gartenbauvereine in Böhmfeld, Eitensheim, Gaimersheim, Irgertsheim-Pettenhofen-Mühlhausen, Lippertshofen und in Wettstetten, die Heimat-, Krieger-, Kameraden-, Soldaten- und Reservistenvereine in Böhmfeld, Buxheim, Eitensheim, Gaimersheim, Tauberfeld und in Wettstetten, die KAB Ortsverbände in Buxheim und in Wettstetten, die Zweigvereine des Kath. Deutschen Frauenbundes in Buxheim, Eitensheim, Gaimersheim, Lippertshofen und in Tauberfeld, die BRK Bereitschaft Böhmfeld, die Buxheimer Highlander, der Modellsportclub und die Gemeindebücherei in Buxheim, der Radfahrerverein und der Jugendtreff in Wettstetten, der Verein der Freunde und Förderer von Regens Wagner Zell e.V. und der Förderverein Krebskranker Region Ingolstadt e.V.