Schützenverein Adler Buxheim e.V. gewinnt erneut Raiffeisen-Pokal

Gaimersheim, 17.06.2018

Erneut gewann der Schützenverein Adler Buxheim mit 298,8 Ringen den Raiffeisen-Pokal. Der Gewinner war zugleich Ausrichter des Schützen-Pokalturniers der Raiffeisenbank Gaimersheim-Buxheim eG, das nun schon zum neunten Male ausgetragen wurde. Aus dem Geschäftsgebiet der Bank haben sich 11 der 14 Schützenvereine am Raiffeisen-Pokalturnier beteiligt.

Schießanlage Schützenverein Adler Buxheim e.V.

Ergebnis Raiffeisen-Pokal - Finale

Rang Verein Ringe
1
Schützenverein Adler Buxheim e.V. 298,8
2 Schützenclub 1898 Tauberfeld e.V. 298,3
3
Schützenverein "Hubertus" Hofstetten e.V. 296,1
4
Schützenverein Edelweiß Tauberfeld 1954 e.V. 292,2
5
Schützenverein Hubertus Gaimersheim e.V. 290,2
6
Schützenverein Tell e.V. Lippertshofen
287,5
7 Schützengesellschaft Tell Gaimersheim 96,1
8 Schützenverein Eichenlaub Böhmfeld Vorkampf
9 Schützengesellschaft Lohengrin Wettstetten e.V. Vorkampf
10 Sport-Club-Irgertsheim e.V. - Eichenlaubschützen Vorkampf
11
Männerschützengesellschaft Gaimersheim e.V.
Vorkampf

Siegerprämien überreicht

Peter Pollich, Vorstandsmitglied der Raiffeisenbank Gaimersheim-Buxheim eG, nahm die Siegerehrung vor und gratulierte den Schützen zu ihren Leistungen. Anschließend bedankte er sich bei den Vereinen für deren rege Teilnahme und dem Schützenverein Adler Buxheim für die perfekte Vorbereitung und Durchführung des Turniers.

Zur Unterstützung der Jugendarbeit wurde vom Sponsoren-Vertreter der Raiffeisenbank Gaimersheim-Buxheim eG an die teilnehmenden Schützenvereine Siegerprämien überreicht.

Die Sieger des Raiffeisen-Pokals 2018
Das Bild zeigt den Sponsoren-Vertreter der Raiffeisenbank Gaimersheim-Buxheim eG Vorstand Peter Pollich (8. von rechts) sowie die Schützen bei der Siegerehrung.