Verteilung Spendengelder an soziale und karitative Einrichtungen

Wettstetten, 22.03.2016

Für die Raiffeisenbank Gaimersheim-Buxheim eG ist es selbstverständlich Jugend und Kultur zu fördern. Dies ist Teil ihres genossenschaftlichen Förderauftrags, den sie gerne mit der Verteilung von Spenden erfüllt.

In diesem Jahr gehen 50.000 Euro Spendengelder an 107 Einrichtungen in das Geschäftsgebiet. Mit den Spendengeldern unterstützt die Bank soziale, karitative und gemeinnützige Aktivitäten in der Region. Empfänger sind Vereine, Förderprojekte für Kinder und Jugendliche, lokale Initiativen und kulturelle Einrichtungen.

Verteilung Reinertrag aus dem Gewinnsparen

Am 22. März 2016 hat die Raiffeisenbank Gaimersheim-Buxheim eG zur großen Spendenübergabe in den Bürgersaal in Wettstetten eingeladen. Unter den Gästen waren Bürgermeister, Pfarrer, Rektoren, Vorstände und Vertreter von zahlreichen Vereinen, Schulen, Kindergärten und karitativen Einrichtungen. Schirmherr der Spendenverteilung war Gerd Risch, 1. Bürgermeister der Gemeinde Wettstetten.

50.000 Euro Spende für soziale und karitative Einrichtungen
107 Spendenempfänger erhielten einen Gesamtspendenbetrag von 50.000 Euro für soziale und karitative Einrichtungen im Geschäftsgebiet der Raiffeisenbank Gaimersheim-Buxheim eG.

Spendenschecks erhielten 15 Kindergärten, 10 Kinderbetreuungen, 8 Schulen, 10 Sportvereine, 14 Schützenvereine, 7 Freiwillige Feuerwehren, die Kath. Kirchenstiftungen in Böhmfeld, Gaimersheim, Hitzhofen und in Wettstetten, die Evang.-Luth. Kirchengemeinde, die Missionsgemeinschaft, die Caritas-Sozialstation, die Tafel, der Verein Hilfe Asylbewerber, der Verein des Marktmuseums, der Heimatverein-Maibaumfreunde, der Trachtenverein, der Isidoribund, die Jugendblaskapelle und die Bürgergesellschaft in Gaimersheim, die Gemeinde Buxheim für den Arbeitskreis Kultur, die Chor- und Orchestergemeinschaft Viva la Musica in Gaimersheim und der Männergesangsverein LYRA Wettstetten, der Burschenverein und die FG Schützomania in Eitensheim, die VdK Ortsverbände in Buxheim, Eitensheim und Gaimersheim, die Krankenpflegevereine in Gaimersheim und in Wettstetten, die Obst- und Gartenbauvereine in Böhmfeld, Gaimersheim, Lippertshofen und in Wettstetten, die Krieger-, Kameraden-, Soldaten- und Reservistenvereine in Böhmfeld, Gaimersheim und in Wettstetten, die Kath. Arbeitnehmerbewegung in Eitensheim und in Wettstetten, der Kath. Frauenbund in Eitensheim, Gaimersheim, Lippertshofen und in Tauberfeld, die BRK Bereitschaft Böhmfeld und Buxheim, die Buxheimer Highlander, der Jugendtreff in Wettstetten und der Verein der Freunde und Förderer von Regens Wagner Zell e.V.

Im Geschäftsgebiet Wettstetten wurde ein Spendenbetrag von 10.000 Euro verteilt.

10.000 Euro Spende für soziale und karitative Einrichtungen in Wettstetten