Raiffeisenbank Gaimersheim-Buxheim eG begrüßt neue Auszubildende zum Bankkaufmann und zur Bankkauffrau

Gaimersheim, 01.09.2014

Das neue Ausbildungsjahr hat begonnen. Drei Auszubildende starteten bei der Raiffeisenbank Gaimersheim-Buxheim eG ihre berufliche Zukunft als Bankkaufmann und Bankkauffrau. Sie haben sich gegen viele Mitbewerber erfolgreich durchgesetzt.

Besondere Qualität der Ausbildung

Peter Pollich und Bernhard Hackner, Vorstände der Bank, begrüßten die drei neuen Auszubildenden und wünschten ihnen viel Erfolg. „Das Erlernen des Berufs Bankkaufmann bietet einen soliden Start ins Arbeitsleben und öffnet vielfältige Karrierewege." so Hackner. Der Start in das Berufsleben begann mit einer überregionalen Auftaktveranstaltung der Volksbanken Raiffeisenbanken im Festsaal in Ingolstadt.

Die neuen Auszubildenden
Das sind die neuen Auszubildenden: Johannes Schlamp, Theresia Jähne und Marcel Mette

Ausbildung ist vertriebsorientiert

Bei der Raiffeisenbank Gaimersheim-Buxheim eG steht eine praxisnahe Ausbildung im Mittelpunkt. Neben dem Einsatz in den Geschäftsstellen durchlaufen die Auszubildenden auch die internen Abteilungen, wie das Electronic-Banking und die Kredit-Abteilung. Das vielfältige Angebot an Seminaren und Workshops sind eine ideale Ergänzung zur theoretischen Ausbildung in der Berufsschule. Dabei legt die Bank wert auf eine innovative Ausbildung und setzt neben Präsenzveranstaltungen insbesondere auf web-basierte Anwendungen.

Bewerbungsrunde für 2016 läuft an

Motivierte und engagierte junge Leute, die Interesse an einer Karriere als Bankkaufmann bzw. Bankkauffrau bei der Raiffeisenbank Gaimersheim-Buxheim eG haben, können sich ab sofort für das Ausbildungsjahr 2016 bewerben. Informationen zum Ausbildungsangebot sind im Internet unter www.raiba-gaimbux.de/wir-fuer-sie/karriere/stellenangebot/stellenangebote-schueler.html zu finden. Die Auswahl der Bewerber beginnt im Frühjahr 2015.